Centrobolus ruber vilpinus

Artikel-Nr.: CENRUVI

Andere Ausführungen:
Größe:
3-5 cm
14,95 € *

    Beschreibung

    Centrobolus ruber vilpinus ein weiterer Vertreter der Centrobolus Familie. Sie kommen ebenfalls aus Mosambik und sind knallig rot.

    Centrobolus ruber vilpinus sind eher selten im Handel zu finden, da sind Centrobolus splendidus & Centrobolus sp. mosambik schon eher bekannt.

     

    Für die optimale Haltung empfiehlt es sich eine 5-10 cm hohe Laubwaldhumus gemischt mit weißfaulem Holz zur Verfügung zustellen. Entsprechende Äste mit Flechten sollten nicht fehlen. Auf die Humusschicht darf ruhig noch

    eine ordentliche Mischlaubschicht, sie dient als Futterquelle und bewart den Boden vor zu schnellen austrocknen.

    Centrobolus ruber vilpinus haben viel Spaß am klettern, deshalb sollte man genügend Äste zur Verfügung stellen.

     

     

     

    Informationen & Haltung

     

    Herkunft: südlich von Mosambik, Nordosten von KwaZulu-Natal

    Temperatur: 20-27 °C

    Größe: bis 6,5 cm

    Aktiv: Dämmerungs und Nachtaktiv (einzelne Tiere sieht man auch über den Tag)

     

    Terrarium: für eine Gruppe von 5 Tieren sollte man ein Becken von min. 60 cm Länge x 40 cm Tiefe x 40 cm Höhe wählen. Ebenfalls sollte für eine Vernünftige Ei-Ablage und Häutung eine Bodenhöhe von min. 10-15 cm zur Verfügung stehen.

    Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der 75/25 Laubwaldhumus/ Weißfaules Holz + Kalk Mischung gemacht. 

    Schwierigkeit: leicht zu halten

    Nahrung:

    • Weißfaules Holz
    • Laubwaldhumus
    • Buchen-und Eichenlaub
    • Fischflocken (Eiweiß)
    • Sepia
    • Allgemein Obst und Gemüse wie z.B. Zucchini, Kürbis, Süßkartoffeln, Melone

    (gründliches Abwaschen wird dringend empfohlen)

    Wir beantworten Ihre Fragen gerne! Über das untenstehende Formular können Sie uns diese zusenden.
    bitte warten
    * = Pflichtfelder